30. Dezember 2010

umzugstagebuch

so - jetzt sind auch die weihnachtsfeiertage vorbei und das jahr neigt sich dem ende. für uns wartet die spannendste aufgabe schon am anfang des neuen jahres: der umzug in ein superschnuckeliges reihenhäuschen! wie sich dieser gestaltet, werden wir erst sehen, klar ist, dass wir wenig zeit haben und superviel zeugs das alles mit muss. zum glück ist das haus vom jetzigen wohnort nicht weit weg, das erspart uns einiges. zu malern haben wir auch noch einiges, die grössten aufgaben, wie die türen und türstöcke streichen und den laminat verlegen haben wir hinter uns. sogar eine neue tür haben wir von papa und schwiegerpapa bekommen!


da kann dann unser kleinster durchflitzen und zu uns ins bett kuscheln! .... das heisst wenn er dann flitzen kann... über die feiertage hat er schon fleissig geübt aber aus dem "krabbelweihnachtsgeschenk" wurde dann doch nichts. dann robbt er eben noch ne weile! 
;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Please leave a massage after the beep. ***BEEP***