13. Juni 2012

markteinblicke



 ja - nun ist's vorbei. und ich war ja soooo aufgeregt! aber es hat alles ganz gut geklappt und hab sogar gar nicht schlecht verkauft. nach anfänglichen schwierigkeiten (der stand war einfach zu klein für drei) haben wir uns dann doch ganz gut eingerichtet. ich konnte mir das alles anfangs gar nicht vorstellen. auch nicht, wie dass ich da stehe und schöne ware feil biete.... ;-) kam aber alles wie von selbst. vielleicht auch deshalb, weil ich eben nur dinge gefertigt hab, die mir selber auch besonders gut gefallen. manchmal fiel es sogar schwer, sie aus der hand zu geben...





 ....aber neue ideen hab ich auch mit nach hause genommen. das positive feedback was phantastisch! superliebe leute hab ich kennen gelernt. allein deshalb war es wirklich lohnenswert.

bin total im marktfieber. eigentlich sollt ich gleich mal nach neuen terminen ausschau halten.
schöne dinge für alle sinne - ich war ganz hin und weg von den tollen sachen, die so angeboten wurden!.... 

 spielzeug aus stoff und superschöne quilts von Tina Grigul
 


Landhaus - Keramik Wieser









leider gibt es noch keine fühl  und geruchsblogs! allein die seifen cupcakes waren der hammer! hoffe ich konnt euch jetzt auch so begeistern, wie ich es war.

liebe grüssls und einen sonnigen donnerstag wünscht euch

eure
simsey

Kommentare:

  1. Tolle Eindrücke! Und freut mich zu hören, dass es bei dir so gut gelaufen ist! :D

    Liebe Grüße zu dir,
    Sarah Maria

    P.S.: Was gäbe ich jetzt für einen dieser Cupcakes. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Hi,
    super Fotos! Ihr ward zu 3? Ich habe mir auch schon überlegt mal an einem Stand zu verkaufen, aber so alleine macht es bestimmt keinen Spaß! Diese Fimobrezeln kenne ich auch von uns... die hängen seit 3 Jahren am Xmas-Baum :-)

    AntwortenLöschen

Please leave a massage after the beep. ***BEEP***