14. August 2016

Mini Kulturtasche...



 für eine liebe Freundin. Für's Schwimmbad. Aus einem Rest genäht - hab mich ja fast selbst übertroffen, mag man meiner Freundin glauben! ;-)





Leider hab ich keinen Schnitt gemacht, aber das werd ich wohl noch tun, da ich schon anfragen bekommen habe. Kann mich aber auch gerade nicht aufraffen. Sommerurlaub zu Ende, Kinder bei den Großeltern und ich häng hier so in der Luft. Viel zuviel im Kopf das umgesetzt werden möchte, wenn ich schon einmal Kinderlos bin. Also, bin jetzt mal Ideen sortieren und mit meinem Mann (der ist ja auch noch da) die Sonne genießen.

Habt's schön!

Liebe Grüßl
simsey


10. Februar 2016

Zum Schulstart...


 ...für mein Patenkind Aron. Eine Schultüte. Er liebt Traktoren.
Und Kühe. Und Feld, Wald und Wiese.
Naja, letzteres ist etwas zu kurz gekommen, hat ihm aber alles sehr gut gefallen.

An alle die Papierbasteleien nicht so mögen - nehmt Stoff und näht, bebügelt oder stickt... eine Schultüte!

Ich habe einen ganz normalen Papprohling genommen und ihn überzogen. 
Die Idee war (hatten bestimmt auch schon andere), daß die Schultüte nachher ein Kissen wird.
Als Erinnerung einfach super! Also hab ich den Stoff nicht aufgeklebt. So kann man das Kissen auch noch waschen. Nicht waschbare Teile werden einfach aufgenäht und vor dem Waschen abgetrennt. Wie diese Grasbüschel aus Filz.

Ich wünsche Euch allen viele schöne Ideen und viel Spaß beim Werkeln!

Eine schöne zweite Wochenhälfte wünscht Euch

simsey

22. Januar 2016

Neues Jahr neues Glück...

Hallo Ihr Lieben.

Da bin ich wieder. Voller Elan und ich denke es wird ein gutes Jahr!!!
Davon bin ich fest überzeugt. Auch wenn es schon gleich Mal mit einem Krankenhausaufenthalt wegen einer Mandelentzündung angefangen hat und ich eigentlich fast den ganzen Januar zu Hause war. Ich konnte mich sehr gut erholen und bin jetzt für neue Taten bereit.

Wie mein Jahres-Glas.


Gefunden auf pinterest und ich fand es so gut, daß ich es auf Instagram geteilt habe. Mittlerweile machen einige meiner Lieben dort mit. Sehr schöne Geschichte. Mit wenig Aufwand Erinnerungen zu wahren. Macht man eh zu wenig. Und oft fehlt einfach die Zeit dazu lange Geschichten zu schreiben. Eigentlich würden Stichpunkte und vielleicht mal ein Foto helfen sich zu erinnern.

Dann mal los! Viel hab ich ja noch nicht in diesem Jahr gesammelt, aber diese Momente werde ich hoch leben lassen!

Habt ein schönes Wochenende!

Liebe Grüßl
Eure

P.s.: Das ist übrigens mein Glas...